- Shipping 1-2 working days
0

Trapeze

Willkommen im Bereich Trapeze in unserem Kitemana Online-Shop! Ein gut passendes Trapez gehört zur Grundausstattung. Daher führen wir In unserem Kitemana Online-Shop eine breite Auswahl an Hüft-, Hardshell- und Sitztrapeze und Spreaderbars der führenden Marken wie Brunotti, Cabrinha, Dakine, ION, Manera, Mystic, Prolimit und Ride Engine. Wenn du dir unsicher bist, welches Trapez oder welche Hakenplatte am besten zu dir passt, wende dich gerne an unseren Kundenservice. Wir beraten dich gerne! Dank unseres großen Lagers haben wir einen großen Vorrat an Trapezen und Spreaderbars und bieten auch einen schnellen Versand an! Weitere hilfreiche Informationen findest du unten. Mehr »

Kategorien

Marke

On Sale

Größe

Mehr anzeigen

Trapeze Größe

Mehr anzeigen

Spreader Größe

Mehr anzeigen

Farbe

Mehr anzeigen
Filter
Stealth Bar
Stealth BarMystic
€119.00
50%Rabatt
Defence Trapez
Defence TrapezBrunotti
149.99 €74.99
20%Rabatt
Saber 2021 Trapez
Saber 2021 TrapezRide Engine
289.00 €229.00
Kite Seat Pro Trapez
Kite Seat Pro TrapezProlimit
€169.00
Stealth Bar Surf
Stealth Bar SurfMystic
€119.00
Aviator 2020 Sitztrapez
Aviator 2020 SitztrapezMystic
€129.00
Clickerbar 5.0 Kitesurf
Clickerbar 5.0 KitesurfMystic
€69.00
Kite Safety Knife
Kite Safety KnifeManera
€12.49
Majestic 2021 Trapez
Majestic 2021 TrapezMystic
€289.00
Stealth Hardshell Trapez
Stealth Hardshell TrapezMystic
€379.00
31%Rabatt
Vapor Hardback 2021 Trapez
Vapor Hardback 2021 TrapezProlimit
289.00 €199.00
Stealth Bar Freeride
Stealth Bar FreerideMystic
€119.00
B2 2021 Trapez
B2 2021 TrapezION
€219.00
Dazzled 2020 Trapez
Dazzled 2020 TrapezMystic
€189.00
Strappies
StrappiesMystic
€39.00
Warrior 2021 Hüft Trapez
Warrior 2021 Hüft TrapezMystic
€199.00
Dyneema Replacement Cord
Dyneema Replacement CordMystic
€9.95
Elite Carbon 2021 Harness
Elite Carbon 2021 HarnessRide Engine
€389.00
Exo 2.0 Trapez
Exo 2.0 TrapezManera
€249.00
ION Nova 6 2021 Trapez für Frauen
ION Nova 6 2021 Trapez für FrauenION
€219.95
-19 - 103 ab 123Produkte pro Seite

Kaufe dein Trapez online im Kitemana Kitesurf Shop

Willkommen zum Kitemana Q&A zum Thema Trapeze. Ein passendes Trapez ist ein wichtiger Teil deiner Kitesurf-Ausrüstung. Dabei gibt es eine große Auswahl an unterschiedlichen Modellen, wie Hüft-, Hardshell oder Sitztrapeze in unterschiedlichen Größen. Das macht es nicht gerade einfacher, das perfekte Trapez für dich zu finden. Daher haben wir die häufigsten Fragen, die wir zum Thema Trapeze immer wieder erhalten, gesammelt. Du findest die Q&A zu Trapezen unten auf dieser Seite, aber zögere nicht, uns jederzeit zu kontaktieren, wenn du Unterstützung oder Rat brauchst! Unser freundlicher und kompetenter Kundenservice ist jeden Tag in der Woche für dich da! Wir haben englische, niederländische und deutsche Muttersprachler in unserem Kundenservice-Team, die Experten sind und dir gerne helfen!

Welche Größe sollte mein Trapez haben?
Welches Trapez ist für Anfänger gut geeignet?
Sollte ich ein Sitztrapez oder ein Hüfttrapez tragen?
Welche Vorteile bzw. Nachteile hat ein Hüfttrapez?
Welche Vorteile bzw. Nachteile hat ein Sitztrapez?
Gibt es Trapeze speziell für Frauen?
Ist der Trapezhaken, wenn ich ein Trapez kaufe, automatisch enthalten?
Von welchen Marken kann ich ein Trapez bei Kitemana kaufen?
Ist eine Rope-Slider Spreaderbar auch zum Twintip fahren geeignet?

Welche Größe sollte mein Trapez haben?

Jeder Trapez Hersteller gibt eine Größentabelle für seine Trapeze heraus. Dort kannst du gut ablesen mit welchem Taillenumfang du welche Größe wählen solltest. Solltest du dir da unsicher sein, kannst du uns auch um Rat bitten. Du findest die Größentabellen auf der Produktseite in unserem Online Shop. Dein Trapez sollte eng sitzen, damit sich das Trapez so wenig wie möglich verschieben und der Trapezhaken beim Kitesurfen so wenig wie möglich seitlich oder nach oben rutschen kann.

Welches Trapez ist für Anfänger gut geeignet?

Für den Einstieg ins Kitesurfen eignen sich Sitztrapeze etwas besser als Hüfttrapeze. Da der Kite zu Beginn deiner Kitekarriere häufiger im Zenit steht, verrutscht ein Hüfttrapez oft nach oben und fühlt sich unangenehm an. Zudem wirkt sich bei einem Sitztrapez die Kraft des Kites großflächiger auf deine Hüfte und dein Gesäß aus. Das macht es dir einfacher, auf das Kiteboard aufzusteigen und die ersten Meter stabil auf dem Board zu stehen. Sobald du jedoch den Wasserstart gemeistert hast und die ersten Meter fahren kannst und vlt. auch schon Höhe gewinnen kannst, solltest du ein Hüfttrapez kaufen. Dies bietet mehr Bewegungsfreiheit.

Sollte ich ein Sitztrapez oder ein Hüfttrapez tragen?

Ob ein Sitztrapez oder Hüfttrapez langfristig besser zu dir passt, ist eine sehr individuelle Frage. Viele Kitesurfer schätzen die bessere Bewegungsfreiheit, die ein Hüfttrapez bietet. Andere wünschen sich die rückenschonendere Kraftverteilung eines Sitztrapezes. Es gibt auch Hybrid-Trapeze, die sowohl als Hüft, als auch als Sitztrapez getragen werden können.

Welche Vorteile bzw. Nachteile hat ein Hüfttrapez?

Ein Hüfttrapez bietet durch die fehlenden Beinschlaufen mehr Bewegungsfreiheit, was bei vielen Tricks oder Manövern von Vorteil ist. Zudem treten mit einem Hüfttrapez keine Scheuer- oder Druckstellen an den Beinen auf. Das ist besonders wichtig, wenn du oft im Warmen ohne Neoprenanzug kitesurfen gehst. Auch erleichtert ein Hüfttrapez eine aufrechte Körperhaltung auf dem Board, da der Zugpunkt oberhalb des Bauchnabels liegt. Dadurch kannst du dich bequem mit deinem ganzen Körper in die Zugkraft deines Kites lehnen.
Hingegen verrutscht ein Hüfttrapez leichter. Dies macht sich vor allem dann bemerkbar, wenn du gerade erst mit dem Kitesurfen anfängst und den Kite häufig im Zenit fliegst. Außerdem wird die Kraft des Kites bei einem Hüfttrapez punktueller auf den Rücken übertragen, wodurch bereits vorhandene Rückenprobleme verstärkt werden können. Auch erschwert ein Hüfttrapez gerade bei kleineren Menschen mit kürzeren Armen das Erreichen der Bar, da diese weiter vom Oberkörper entfernt ist, als bei einem Sitztrapez.

Welche Vorteile bzw. Nachteile hat ein Sitztrapez?

Ein Sitztrapez verrutscht aufgrund seiner Beinschlaufen weniger leicht, weshalb der Trapezhaken nicht auf dein Brustbein drücken kann, wenn der Kite im Zenit steht. Darüber hinaus verteilt ein Sitztrapez die Zugkraft des Kites großflächiger auf deine gesamte Hüfte und dein Gesäß, was es am Anfang leichter macht, auf das Kiteboard aufzusteigen. Auch profitieren Kitesurfer*Innen mit Rückenbeschwerden von dieser Eigenschaft, da der Rücken entlastet wird. Dadurch, dass der Trapezhaken unterhalb des Bauchnabels sitzt, erleichtert ein Sitztrapez zudem kleineren Personen mit kürzeren Armen die Bar zu erreichen.
Jedoch schränkt ein Sitztrapez durch seine Beinschlaufen mehr deine Bewegungsfreiheit ein. Auch können Scheuer- oder Druckstellen durch die Schlaufen entstehen, vor allem wenn du häufig im Warmen ohne Neoprenanzug kiten gehst. Für fortgeschrittene Kitesurfer, die bereits Höhe fahren können, erschwert ein Hüfttrapez eine gerade Körperhaltung, da der Zugpunkt unterhalb des Bauchnabels liegt.

Gibt es Trapeze speziell für Frauen?

Ja, es gibt sowohl Sitz- als auch Hüfttrapeze speziell für Frauen. Da Frauen gerade an der Hüfte und Taille eine grundlegend andere Körperform haben als Männer, ist es für Frauen empfehlenswert, ein Damen- Hüft oder Sitztrapez zu tragen.

Ist der Trapezhaken, wenn ich ein Trapez kaufe, automatisch enthalten?

Nicht bei allen Trapezen aller Hersteller ist der Trapezhaken standardmäßig beim Kauf eines Trapezes enthalten. Meistens findest du einen Hinweis dazu in der jeweiligen Produktbeschreibung in unserem Kitemana Onlineshop. Wenn du dir unsicher bist, ob der Trapezhaken beim Kauf eines bestimmten Trapezes enthalten ist oder nicht, kontaktiere uns gerne per e-Mail oder ruf uns an!

Von welchen Marken kann ich ein Trapez bei Kitemana kaufen?

Bei Kitemana kannst du Trapeze der folgenden Marken kaufen. Klicke auf den jeweiligen Link, um mehr über die einzelnen Marken zu erfahren. Brunotti: RIDER DEVELOPED PRODUCTS
Dakine: Essentials for every rider.
ION: Harnesses and Wetsuits by ION
Manera: Stay Salty
Mystic: why follow when you can lead
Prolimit: Experience Innovative Technology
Ride Engine: Innovator of the Hardshell Harness

Ist eine Rope-Slider Spreaderbar auch zum Twintip fahren geeignet?

Wir empfehlen zum Twintip fahren eher einen festen Haken, da so die Kraftübertragung direkter ist und du so ein besseres Gefühl für den Kite hat. Generell kannst du mit einer Rope-Slider Spreaderbar auch Twintip fahren. Allerdings bietet dir dieses Set-Up keinerlei Vorteile, wenn du nicht hauptsächlich Toe-Side auf deinem Twintip unterwegs bist. Beim Springen ist die Belastung auf das Material sehr hoch. Außerdem ist die Kraftübertragung beim Springen weniger direkt, was sich negativ auf deine Sprunghöhe auswirken kann.

⚡Kite Flash Sale ends 9/8/21 code: FLASH10