0

Kite Leash

Du brauchst definitiv eine Leash bei jeder Session. Dies ist die einzige Verbindung zwischen dir und deinem Kite, wenn du dein Sicherheitssystem benutzt bzw. den Kite auslöst. Kiteleashs gibt es in vielen verschiedenen Längen, also schau welche zu deinem Setup passt. Bist du ein Freerider oder stehst du gerne auf einem Surfbrett und fährst nie unhooked? Dann ist eine kurze Leash wahrscheinlich etwas für dich. Eine kurze Kite-Leash flatter nicht herum und sorgt dafür, dass der Kite beim auslösen näher bei dir bleibt. Auch das gesamte Auslöse-System an einer kurzen Leash ist immer näher an dir dran und du kannst somit in einer Notsituation leichter auslösen. Wir empfehlen immer eine kurze Leash wenn du dich nicht aushakst! Möchtest du unhooked Tricks üben? Dann wird eine lange Leash empfohlen, da sie mehr Bewegungsfreiheit bietet, z.B. bei einem Handlepass. Wir haben Kite-Leashs von Mystic, Best, Brunotti, Cabrinha, Naish, North, Ozone und unserer eigenen Marke. Möchten Sie mehr über Kite-Leashs erfahren. Lies weiter »

Kategorien

Marke

Farbe

Mehr anzeigen

Größe

Filter
Kite Safety Leash Short
Kite Safety Leash ShortMystic
34.00
Short Safety Leash
Short Safety LeashDuotone Kiteboarding
39.00
Kite Safety Leash Long
Kite Safety Leash LongMystic
39.00
33%Rabatt
Safety Leash
Safety LeashDuotone Kiteboarding
59.95 39.95
Leash Short
Leash ShortCabrinha
38.95
Leash
LeashMystic
29.00
13%Rabatt
Safety Leash
Safety LeashF-One
57.50 49.95
Kite HP Leash Long
Kite HP Leash LongMystic
59.00
22%Rabatt
Safety Leash
Safety LeashNaish
44.95 34.95
LEN10 Handlepass Leash
LEN10 Handlepass LeashMystic
69.00
Bypass Pro Leash
Bypass Pro LeashCabrinha
54.95
Team Rider Handle Pass Leash
Team Rider Handle Pass LeashNP Surf
59.00
Short kite leash
Short kite leashOzone
34.00
Handlepass Leash Neo Short
Handlepass Leash Neo ShortMystic
29.99
Handle Pass Leash no hook long
Handle Pass Leash no hook longMystic
59.00
Core Short Leash
Core Short LeashION
29.00
Safety Leash
Safety LeashKitemana
24.99
Handle Pass Leash wave
Handle Pass Leash waveBrunotti
29.00
Kite Leash Shorty
Kite Leash ShortyDakine
39.95
Adaptive Leash Eye
Adaptive Leash EyeMystic
6.99
1 - 28 ab 28Produkte pro Seite
1

Kaufe eine Kite-Leash Online

Wir haben Kite-Leashs in allen Formen und Größen erhältlich. Die Wahl der richtigen Größe ist entscheidend für die Sicherheit und den ungehinderten Gebrauch. Die meisten Kiter werden sich nie aushaken, wir empfehlen denen somit immer eine kurze Kiteleash, da dies viel sicherer ist. Es gibt Kiteleashs mit einem Haken oder mit einem Tampen. Der Vorteil eines Hakens ist, dass man ihn leicht befestigen kann, der Vorteil beim Tampen ist, dass man sein Surfbrett nicht beschädigt, wenn man darauf fällt.

Safetyleash

Es ist wichtig, dass du während deiner Kitesurf-Session immer eine Leash trägst. Die Leash ist die Verbindung zwischen deinem Trapez und dem Kite. Wenn du das Sicherheitssystem des Kites aktivierst, hängt der Kite immer noch an einer Leine welche über die Leash mit deinem Trapez verbunden ist und er depowert zu 100%. Wenn du dich vollständig vom Kite befreien willst, gibt es noch ein Freigabesystem an der Leash. Achten Sie darauf, dass du die Entriegelungssystem an der Leash im Notfall immer schnell und problemlos aktivieren kannst.

Kurze Kite-Leash

Der Vorteil einer kurzen Kite-Leash ist, dass sie an der Vorderseite oder an der Seite des Trapezes befestigt ist, so dass Sie das Auslöse-System immer leicht zu erreichen ist. Dies gewährleistet eine optimale Sicherheit. Fast alle Kitemarken liefern eine kurze Leash mit ihren Bars, mit Ausnahme von speziellen Freestyle-Bars.

Handlepass Leash

Die Handleash ist eine lange Kiteleash, die benötigt wird, wenn man unhooked Tricks wie Handlepasses machen will. Diese Leashs sind mindestens einen Meter lang, damit sie um dich herumlaufen können. Es gibt auch Leashes die wenn sie sich dehnen ca. 2 Meter lang sind damit du double Handlpässe machen kannst. Oft sind diese Leashs auch etwas dicker, falls du beim Handlepass die Bar nicht zu fassen bekommst kann du eine dickere Leash einfacher wieder zum Chickenloop bringen. Die Handle Pass-Leash wird oft in einem sogenannten "Suicidemode" verwendet. Das bedeutet, dass die Leine an der Sicherheitslinie des Kites, aber auch am Chickenloop befestigt ist, so dass der Kite nie vollständig gedepowert wird, wenn man die Bar loslässt. Das Sicherheitsauslösesystem kann weiterhin am Kite aktiviert werden, indem man es am Chickenloop selbst verwendet. Wir empfehlen diese Einstellung definitiv nicht für Anfänger!