- Shipping 1-2 working days
0

Datenschutzerklärung – für unsere Website Surfer

Schön, dass du dich wirklich dafür interessierst, wie wir mit deinen personenbezogenen Daten umgehen. Wir könnten dir, so wie andere auch, unsere Datenschutzerklärung unnötig verklausuliert darstellen - machen wir aber nicht! Wir erklären alles genau und einfach und sind konform mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Wir sind Kitemana, ein Kitesurf-Shop aus Noordwijk. Diese Datenschutzerklärung informiert dich darüber, wie wir mit deinen personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website umgehen. Wir sind dann der Verantwortliche deiner personenbezogenen Daten. Das ist ein Begriff aus der DSGVO, den wir einhalten müssen. Wir wehen nicht immer mit dem Wind, aber bei diesen Sachen schon.

Welche deiner personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Wenn du unsere Website besuchst, erheben wir je nach Grund deines Besuchs deinen Namen, deine Kontaktdaten einschließlich Anschrift, Wohnort, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Außerdem dein Geburtsdatum und Geschlecht. Letzteres ist jedoch nicht zwingend erforderlich. Wenn du an deinem Geburtstag eine E-Mail von uns erhalten möchtest, kannst du dein Geburtsdatum eingeben, sonst lass das Feld einfach frei. Wir verarbeiten auch deine IP-Adresse. Im Gegenzug kriegst du dafür von uns Kekse – also Cookies. Weitere Informationen hierzu findest du in unserer Cookie-Erklärung.

Wofür benötigen wir deine personenbezogenen Daten?

- Bestellung & Lieferung
Wenn du ein Produkt über unseren Webshop kaufst, erheben wir deine personenbezogenen Daten zur Abwicklung deiner Bestellung. Für uns ist es zum Beispiel sehr hilfreich zu wissen, wohin wir deine neue Kite-Ausrüstung liefern können. Und sollte sich an deinem Bestellstatus etwas ändern oder etwas zu Verzögerungen führen, informieren wir dich gerne persönlich, telefonisch oder per E-Mail.
Unser Zahlungsservice erhält deine Bankverbindung zur Bezahlung deiner Bestellung. Wir verarbeiten deine Daten, weil dies für die Durchführung des zwischen dir und Kitemana geschlossenen Vertrages erforderlich ist.

- Rücksendungen, Reparaturen & Gewährleistung
Bei Rücksendungen – zur Reparatur oder zum Umtausch – erhalten wir deine personenbezogenen Daten auf dem Rücksendeformular.
Für Rückerstattungen verwenden wir in der Regel die von dir gewählte Zahlungsmethode und wenn dies nicht möglich ist, verwenden wir deine Bankverbindung zur Rückerstattung des Betrags.

- Kundenkonto
Um dich als wiederkehrenden Kunden zu erkennen, bitten wir dich, ein Konto bei uns zu erstellen. Mit einem Benutzernamen und Passwort erstellst du dein individuelles Kundenkonto, damit du deine Daten nicht bei jeder Bestellung erneut eingeben musst.

- Newsletter
Wenn du über Neuigkeiten und Aktionen (sprich: Rabatte und Gutschein-Codes!) von KiteMana informiert werden möchtest, solltest du dich für den Newsletter anmelden. Kein Wunder natürlich, dass wir dafür deine E-Mail-Adresse benötigen. Wir werden deine E-Mail-Adresse dann auf Grundlage deiner Einwilligung verarbeiten. Du möchtest den Newsletter nicht mehr erhalten? Dann melden dich einfach über den Link am Ende des Newsletters ab.

- Kontakt
Bei Fragen zu deiner Bestellung oder Beratung zu unserem Equipment kannst du dich natürlich an KiteMana wenden. Wir verarbeiten dann die personenbezogenen Daten, die du uns mitteilst, auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, deine Frage oder Anliegen zu bearbeiten. Wenn wir solch wertvolles Feedback zu deinen Erfahrungen mit unserem Webshop und/oder Support erhalten, können wir deine Infos dazu verwenden, unseren Service weiter zu verbessern.

- Kundenbewertungen
Apropos Feedback, bei KiteMana ist uns deine Zufriedenheit wirklich wichtig. Wir sind gespannt auf deine Erfahrungen mit unserem Webshop und Service. Wenn du etwas bei uns bestellt hast, können wir dir per E-Mail eine Einladung zusenden, uns eine Bewertung zu geben. Wenn du diese E-Mail bei deiner nächsten Bestellung nicht mehr erhalten möchtest, melde dich bitte über den Link am Ende der Einladungs-E-Mail ab.

Mit wem teilen wir deine Daten?

Wir geben deine Daten nur insoweit an Dritte weiter, als dies für die Leistungserbringung erforderlich ist. Dies sind beispielsweise unsere Lieferanten, Lieferdienste, Zahlungsdienste, IT-Dienstleister und Dritte, die unsere Kundenbewertungen sammeln.

Wie lange bewahren wir deine Daten auf?

Soweit eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist gilt, speichern wir deine Daten aufgrund dieser vorgeschriebenen Frist ab. Beispielsweise müssen Rechnungen 7 Jahre lang fürs Finanzamt aufbewahrt werden. Wir speichern deine personenbezogenen Daten dann für diesen Zeitraum. Wenn du als Kunde in unserem System bist, lassen wir dich bis zu 3 Jahre nach deiner letzten Bestellung dort. Danach löschen wir die personenbezogenen Daten, deren Aufbewahrung nicht mehr erforderlich ist. Wenn du dich für den Newsletter angemeldet hast, speichern wir deine Daten, solange bis du dich dort abmeldest.

Wie kann ich von meinen DSGVO-Rechten Gebrauch machen?

Möchtest du deine personenbezogenen Daten, die wir von dir verarbeiten, einsehen, ändern oder löschen lassen? Sende uns eine Anfrage an info@kitemana.de und wir helfen dir gerne weiter.

Cookie-Statement KiteMana – alles zu den hinterlassenen Krümeln

Wenn du nicht auf dem Wasser bist, sondern auf unserer Website surfst, verwenden wir Cookies. Damit gestalten wir deinen Webseitenbesuch so optimal wie möglich. Cookies können personenbezogene Daten sammeln. Diese Daten sind oft nicht direkt auf dich persönlich zurückzuführen, können aber indirekt mit dir in Verbindung gebracht werden, da einige Cookies deine IP-Adresse verarbeiten. Durch ein so gespeichertes Cookie wirst du immer als Besucher wiedererkannt. Das ist praktisch für dich, denn du musst nicht immer wieder die gewünschte Sprache neu einstellen oder deinen Warenkorb nach längerer Inaktivität neu befüllen. Sie sind auch für uns nützlich, um Einblicke in die Nutzung unserer Website zu erhalten und diese gegebenenfalls zu verbessern. An sich doch völlig sinvoll, nicht wahr?

Falls du dies akzeptierst, verwenden wir persönliche Cookies, um unsere Website für dich zu individualisieren. Andernfalls verwenden wir nur funktionale und analytische Cookies.

In dieser Cookie-Erklärung erklären wir dir, welche Cookies auf unserer Website aktiv sind und was sie tun.

Funktionelle Cookies
Ohne Kite kann man nicht kiten. Genauso ist es mit funktionalen Cookies beim Surfen online, die für das Funktionieren der Website notwendig sind. Daher kannst du sie nicht deaktivieren. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Funktionale Cookies unterstützen die Nutzung der Website, indem sie sich beispielsweise deine Cookie-Einstellungen merken, beim Einloggen oder beim Ausfüllen von Formularen. Du kannst solche Cookies blockieren oder sicherstellen, dass du über die Einstellungen deines Webbrowsers über die Verwendung dieser Cookies informiert wirst. Beachte, dass bestimmte Teile der Website dann nicht mehr funktionieren.

Analytische cookies
KiteMana verwendet Google Analytics, wodurch wir Einblick in die Nutzung unserer Website erhalten. Diese Informationen umfassen: die Seiten, die du dir angesehen hast, welche Links du angeklickt hast, wie lange du auf einer Seite warst und welches Gerät du verwendet hast. Wir verwenden diese Daten, um zu verstehen, wie Besucher unsere Website nutzen, und um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktioniert. Diese Daten werden nicht für Marketing oder Werbung verwendet. Die Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die von Google gesammelten Informationen werden anonymisiert.

Persönliche cookies
Wir haben auf unserer Website Plugins (Buttons) von verschiedenen Social Media Plattformen platziert, so dass du mit einem Mausklick auf unsere Social Media Seite, auf der wir aktiv sind, gelangst. Du kannst dann dort beispielsweise uns auf den sozialen Medien folgen und dir unseren Content anschauen. Wir veröffentlichen auch Videos und andere Inhalte, die wir dir über soziale Medien anzeigen können. Diese Drittanbieter sammeln Informationen über dein Surfverhalten und deine Interessen, um dir auf der jeweiligen Plattform, die du besuchst, relevante Inhalte und Werbung anzuzeigen. Wenn du diesen Cookies nicht zustimmst, funktionieren diese Schaltflächen und Videos möglicherweise nicht. Die von diesen Social-Media-Plattformen gesammelten Informationen werden an und über Facebook, Twitter, Instagram und YouTube übertragen und auf Servern in den USA gespeichert.

Lies die Datenschutzerklärungen von Facebook, Twitter, Instagram und YouTube (die sich regelmäßig ändern können), um zu erfahren, was sie mit deinen (personenbezogenen) Daten machen, die sie über diese Cookies verarbeiten.

⚡BLACK FRIDAY: GRÖSTER KITE SALE EVER!